Tabea – Tagesbetreuung Demenz-Erkrankte
eine Einrichtung des Evangelischen Hilfsvereins
Stand: 10/2012
Kombination von Leistungen

Kombination von Leistungen der Tagespflege und ambulanten Pflege

Um die Versorgung in der eigenen Häuslichkeit weiter zu stärken, hat der Gesetzgeber bei der Inanspruchnahme von Leistungen ambulanter und teilstationären Sachleistungen den Satz auf bis zum 1,5 fachen Satz erhöht.

Grundsätzlich können die Versorgungsformen frei kombiniert werden.
Das heißt: Wenn man ambulante Pflege und Tages- oder Nachtpflege in Anspruch nimmt, kann man im günstigsten Fall 150 % der Sachleistungen abrufen.

Darüber hinaus können Menschen, denen eine eingeschränkte Alltagskompetenz bei ihrer Eingruppierung in die Pflegestufe bescheinigt wurde, zusätzlich 100 € (bei erhöhtem Bedarf bis zu 200 €) an niederschwelligen Betreuungsleistungen bei der Pflegekasse abrufen. Dieses kann dann für zusätzliche Betreuungstage bei der Tabea Tagesbetreuung abgerufen werden.

Sprechen Sie uns an, wir sind gerne bei Beratungen zur Refinanzierung der Betreuung behilflich!